Sie sind hier: Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde der Christuskirche Fulda

Willkommen in der Gemeinde der Christuskirche

 

> Bisher keine Kommentare 20.09.2018

Liebe Gemeinde,....."Wer ist wie Gott?"

Am 29.September feiern wir Michaelis,  das Fest des Erzengels Michael. In ländlichen Gegenden war das ein besonderer Tag, da an ihm viele Verträge in der Landwirtschaft ausgelaufen sind. Daher gab es große Märkte, um sich für den nahenden Winter einzudecken. In den Kirchen wurde Abendmahl gefeiert.

Michael hat an Bedeutung verloren, obwohl er immer noch der Patron der Deutschen ist. Sein Name ist hebräisch und bedeutet: Wer ist wie Gott?

In der Offenbarung des Johannes wird er als kraftvoller Krieger beschrieben, der den Teufel besiegt. Das wirkt heute fremd. Engel sind allgegenwärtig als süße Putten und spielen als Beschützer auch in der Werbung eine große Rolle. In der Weihnachtsgeschichte begegnen sie uns als Boten. Ihre Rolle ist im Krippenspiel am schnellsten besetzt. Doch Engel als bewaffnete Krieger, die im Auftrag Gottes das Böse besiegen?

Wofür Michael steht,  hat nichts  an Aktualität verloren. Ich kann seinen Namen auch als Frage lesen. Er begrenzt unsere menschlichen Allmachtsfantasien, hinter denen oft Böses oder ein böses Erwachen lauert. Wenn der Mensch keine Grenzen mehr kennt oder akzeptiert, dann ist er eine Bedrohung für sich selbst, für andere und die gesamte Schöpfung.

Daher ist mir Michaelis so wichtig. Wir sollten öfters über dieses Fest nachdenken.

 

Einen schönen Herbst wünscht Ihnen Ihr Gemeindepfarrer

Fried-Wilhelm Kohl

> Bisher keine Kommentare 05.08.2018

Bischofswahl 2019: Die Kandidatensuche beginnt

Am 29. September 2019 um 15:00 Uhr wird Bischof Dr. Martin Hein nach 19-jähriger Amtszeit in einem Festgottesdienst in der Martinskirche in Kassel in den Ruhestand verabschiedet. Der Gottesdienst wird im HR-Fernsehen übertragen. Zugleich wird in diesem Gottesdienst seine Nachfolgerin oder sein Nachfolger in das Amt der Bischöfin / des Bischofs unserer Landeskirche eingeführt. Das bedeutet: Die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck sucht eine neue Bischöfin oder einen neuen Bischof. 

 

Diese Suche erfolgt in einem umfassenden Beteiligungsprozess aller Kirchenmitglieder der Landeskirche. Um geeignete Kandidatinnen und Kandidaten zu finden und sie der Synode vorzuschlagen, wurde der Nominierungsausschuss unter Vorsitz des Präses der Landessynode, Dr. Thomas Dittmann, einberufen. 

 

Als Mitglied unserer Landeskirche sind Sie eingeladen, diesem Ausschuss einen Vorschlag zu unterbreiten. Vorgeschlagen werden kann eine Pfarrerin oder ein Pfarrer unserer Landeskirche sowie Pfarrerinnen und Pfarrer, die im Dienst einer weiteren Landeskirche der Evangelischen Kirche in Deutschland stehen.

 

Aus den eingegangenen Vorschlägen hat der Nominierungsausschuss in der Regel mindestens zwei, höchstens drei Kandidatinnen und Kandidaten auszuwählen, um sie der Synode auf der Frühjahrstagung 2019 (9. bis 11. Mai 2019) zur Wahl vorzuschlagen. 

 

Bitte richten Sie Ihren Vorschlag schriftlich bis zum 31. August 2018 an den Vorsitzenden des Nominierungsausschusses unter folgender Anschrift:

 

Herrn Präses

Kirchenrat Dr. Thomas Dittmann

Vorsitzender des Nominierungsausschusses

Wilhelmshöher Allee 330

34131 Kassel