Sie sind hier: Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde der Christuskirche Fulda

Willkommen in der Gemeinde der Christuskirche

 

> Bisher keine Kommentare 18.09.2017

Liebe Gemeinde

seit dem 1. September habe ich wieder die Pfarrstelle an der Christuskirche übernommen und freue mich, wieder bei Ihnen zu sein. 

Während unseres Sabbatjahrs sind wir den Jakobsweg nach Santiago de Compostella gelaufen. Auch Hape Kerkeling ist ihn vor Jahren gegangen. 

In einer Talkshow berichtete er, eine Krankheit habe ihn auf diese Spur gebracht. Und dann sagte er einen bemerkenswerten Satz: 

„Ich habe erlebt, dass Gott sich in einer Krise nicht abwendet, sondern zuwendet“.
Eine Krise kann uns auch näher zu Gott bringen. 

Auch in der Zukunft möchte ich Sie als Ihr Pfarrer in „guten und bösen Zeiten“ begleiten,

Pfarrer Fried-Wilhelm Kohl

> Bisher keine Kommentare 22.08.2017

Reformationsgala

Weiterlesen …

> Bisher keine Kommentare 06.06.2017

Konfirmation

„Und die Chöre singen für Euch…“

23 Konfirmandinnen und Konfirmanden am Pfingstsonntag in der Christuskirche eingesegnet

 

Ein feierlicher Konfirmationsgottesdienst wurde am Pfingstsonntag in der voll besetzten Christuskirche gefeiert. 
Für die musikalische Gestaltung sorgten Frau Bezirkskantorin Brigitte Lamohr an der Orgel und der Bläserchor Fulda unter der Leitung von Herrn Joachim Enders.

 

In der Predigt verknüpfte Pfarrerin Koch-Zeißig die 23 Konfirmationssprüche mit dem bekannten Popsong „Chöre“ von Mark Fosters. 

Die Botschaft vom Menschen als Gottes inspirierendem Schöpfungsgedanken und Fosters Liedtext liegen gar nicht weit auseinander:  „Wie ich dich seh´ ist für dich unbegreiflich, komm ich zeig´s dir. Ich lass Konfetti für dich regnen….“. 

Alle Jugendlichen kamen in der Predigt vor und am Ende  – ein bisschen wie beim Pfingstwunder - kam ein Konfettiregen von Kanzel und Empore auf die Gottesdienstbesucher herabgeregnet. 

Für einen besonderen Moment sorgte auch der Auftritt des, extra für diesen Anlass gegründeten Chores aus Eltern und Familienangehörigen, der nach der Einsegnung für die Konfirmierten sang „Das wünsch ich dir“. 

Der Vorsitzende des Kirchenvorstandes Herr Dr. Geffert erinnerte die Konfirmierten in seiner Rede noch einmal daran, dass sie nun mündige Mitglieder der Kirchengemeinde seien und lud sie herzlich ein sich mit ihren Ideen in das Gemeindeleben einzubringen.

Weiterlesen …